Mustervertrag auftragsforschung

Diese Art von Vereinbarung wird ausgeführt, wenn das Kollegium mit einem Pharmazeutischen Unternehmen einen Vertrag über die Herstellung eines Arzneimittels gemäß den Spezifikationen des Kollegiums und/oder mit den vom Kollegium gelieferten Materialien abschließen möchte. Herstellungsvereinbarungen sind sowohl für die Herstellung von Experimentellen Arzneimitteln als auch für die Umverpackung/Dosisänderung bestehender Arzneimittel für neue Indikationen erforderlich. Dabei handelt es sich um komplexe Vereinbarungen, die sorgfältig überprüft werden müssen, um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (GMP-Einrichtungen/Standards, Einhaltung der UK/EU/FDA-Vorschriften, Manufacturing Authorisation for Investigational Medicinal Product (MA-IMP)-Anforderungen usw.), Garantien und Entschädigungen umfassen. Der Versicherungsschutz für Hochschulen muss im Rahmen dieser Art von Vereinbarung sowie der späteren Verwendung des Produkts in klinischen Prüfungen berücksichtigt werden. Als nächsten Schritt organisierte das CCTCC in Zusammenarbeit mit Innovative Medicines Canada im zweiten Halbjahr 2016 eine Reihe von mCTA Open House Sessions für Mitarbeiter von Pharmaunternehmen, die an Vertragsverhandlungen beteiligt waren. Das Ziel dieser Sitzungen war: Für Studien im Rahmen der HRA-Zulassung wird im HRA-Anfangsbewertungsschreiben (und in dem HRA-Genehmigungsschreiben) die entsprechende Vereinbarung für jeden Standorttyp in einer Studie festgelegt. Bei dem Dokument kann es sich um die Aktivitätserklärung und den Zeitplan der Ereignisse, eine unveränderte Mustervereinbarung (z. B. mCTA) oder ein anderes Dokument des Sponsors erarbeiten. Die University of Iowa (UI) hat Standard-Vertragsformate für verschiedene Situationen eingeführt. Diese Mustervereinbarungen spiegeln die von der National Academy of Science Government, University und Industry Roundtable empfohlenen UI-Richtlinien, staatlichen Vorschriften und Richtlinien wider.

die Demonstrationspartnerschaft für die Hochschulindustrie; und die Clinical and Translational Science Awards Accelerated Clinical Trials Agreements. Fühlen Sie sich frei, eine der folgenden Vereinbarungen vor oder während des Kollaborationsprozesses zu nutzen, um die Erwartungen der Universität sowie die Arbeitsvereinbarung zu kennen. Collaborative Awards in Science and Engineering sind industriell ausgerichtete Studentenschaften, die von Research Councils direkt oder über Agenten an Unternehmen vergeben werden. Die Zeit wird im Unternehmen verbracht, und das Unternehmen stellt eine finanzielle Aufstockung des Kernpreises des Research Council zur Verfügung. Die Finanzierung durch den Forschungsrat erfolgt häufig über einen Doctoral Training Account (DTA) Award.

CategoriesUncategorized